Bobenheim-Roxheim

Toter im Gleisbett – Update

today13. November 2023 9

Background
share close

Im Falle des toten 19-Jährigen, der in den Morgenstunden des 04. Novembers im Gleisbett bei Bobenheim-Roxheim gefunden worden ist, liegt jetzt das vorläufige Obduktionsergebnis vor.

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz sprechen in einer Mitteilung unter anderem von einem „Polytrauma“ als Todesursache des 19-Jährigen. Heißt: Verletzungen, die oft durch Unfälle, unter anderem im Straßenverkehr auftauchen. Verletzungen hingegen, die auf eine körperliche Auseinandersetzung oder Fremdeinwirkung hindeuten, seien nicht gefunden worden. Man gehe nach umfangreichen Ermittlungen, von einem tragischen Unglücksfall aus, so die Polizei weiter. Die Ergebnisse eines toxikologischen Gutachtens stehen noch aus. Diese sollen noch klären, wie viel Alkohol der Tote im Körper hatte oder ob er sonstige Rauschmittel zu sich genommen wurden.

Written by: Vanessa Lynn

Rate it
0%
×